Die neuesten Inhalte
zusammEn 2040: Herausforderungen der Systemplanung in Österreich
Thomas Karall, Austrian Power Grid AG
Mit Wind und Sonne Deutschlands Potentiale für 100% Erneuerbare Energien nutzen
Sebastian Breer und und Felix Schmidt, WWF Deutschland
Was bedeuten 70 GW Windenergie Offshore für die Energieinfrastruktur?
Kirsten Kleis, Germanwatch e.V. und Franziska Flachsbarth, Öko-Institut e.V.
Die computergenerierte Illustration zeigt zusammenlaufende blaue und rote Linien mit hellen Punkten.
Veranstaltung am 17. Mai in Berlin!
Auf dem Weg zum Klimaneutralitätsnetz in einem dekarbonisierten Energiesystem
Wie das Energiesystem mehr als die Summe seiner Teile werden muss
Dr. Alexander Rentschler, Siemens Energy Transmission
Die computergenerierte Illustration zeigt zusammenlaufende blaue und rote Linien mit hellen Punkten.
Das Projekt lebt von den Partnern
Blick hinter die Kulissen der Systemvisionen
Entscheidend sind kluge Rahmenbedingungen
Dr. Hans Wolf von Koeller, Steag GmbH
Die Technologien für mehr Klimaschutz sind da. Nutzen wir sie!
Lars Petereit, Bundesverband Wärmepumpe e.V.
Flexibilisierung ist das fehlende Puzzlestück zur Energiewende
Jan Zacharias, Entelios AG
Zusammenarbeit ist für die Energiewelt der Zukunft ausschlaggebend
Dr. Carsten Rolle, Weltenergierat Deutschland
Unsere Vision: Ein verlässliches Energiesystem mit dem Markt als Innovationstreiber
Dr. Hans Wolf von Koeller, Steag GmbH
Die computergenerierte Illustration zeigt zusammenlaufende blaue und rote Linien mit hellen Punkten, davor das Logo der Systemvision 2050: ein mehrfarbiger Kreis. Darin der Schriftzug "systemvision 2050 by amprion".
Weitere Systemvisionen und Interviews finden Sie hier

Klimaneutralität: Welche Zielbilder des Energiesystems entwirft die Fach-Community?

143 Expert*innen haben an einer Umfrage in sozialen Medien teilgenommen und ihre Annahmen zu einem klimaneutralen Energiesystem mit uns geteilt. Wir haben sie durchgerechnet und geclustert – mit aufschlussreichen Ergebnissen.

Grüner Wasserstoff als Grundpfeiler des globalen Energiesystems

Wenn wir die Klimaziele der EU erreichen, die Versorgungssicherheit in Deutschland sichern und die Chancen eines globalen Wasserstoff-Marktes ergreifen wollen, muss die Politik schnell, ambitioniert und mutig handeln.

Zusammenarbeit auf allen Ebenen

„Klimaneutralität kann nur erreicht werden, wenn wir sektorübergreifend denken, agieren und dem Markt die entsprechenden Lösungen zur Verfügung stellen.“

Weiter stöbern

Windenergie zur Hauptsäule der Stromerzeugung machen

Zusammenarbeit ist für die Energiewelt der Zukunft ausschlaggebend

Unsere Vision: Die Verbrauchsseite stärker einbeziehen

WWF Deutschland
Germanwatch und Öko-Institut
Siemens Energy
100 prozent erneuerbar stiftung
Steag GmbH
Bundesverband Wärmepumpe e.V.
Forschungsstelle für Energiewirtschaft e.V.
Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland e.V.
Weltenergierat Deutschland
Bundesverband der Windparkbetreiber Offshore e.V.
Deutsche Umwelthilfe
Deutscher Industrie- und Handelskammertag e.V.
Entelios
Hitachi ABB Power Grids
SHARE NOW